kleanthes Verlag für Medizin und Prävention GmbH & Co. KG
kleanthes Verlag für Medizin und Prävention GmbH & Co. KG

Familienzeitschrift „DownSyndromAktuell“ erfolgreich gestartet

Kurz, informativ, verständlich – erste Leserumfrage bescheinigt Bestnoten

Dresden, 10. Mai 2012. Die Erstausgabe der neuen Zeitschrift „DownSyndromAktuell“ des Dresdner kleanthes Verlages für Medizin und Prävention ist am 9. Mai erschienen.

Entstanden ist die Startauflage aus einem Familienseminar in Freiberg/Sachsen. Herausgeber Professor Ekkehart Paditz sieht DownSyndromAktuell als „kleinen Bruder der bestens etablierten Zeitschrift Leben mit Down-Syndrom“, die vom Deutschen Down-Syndrom InfoCenter herausgegeben wird. Das Informationsbedürfnis nach präzisen, kurz gefassten und gut verständlichen Informationen ist bei Familien mit Down-Syndrom-Kindern groß.

DownSyndromAktuell ist immer sehr aktuell, kurz und knapp, informativ und bietet gründlich recherchierte weiterführende Hinweise. Markenzeichen ist der Elefant Maximilian. Das Motiv, ein Linolschnitt, entstand in der Gruppe des Dresdner Buchkinder e.V. „Maximilian ist der zurzeit häufigste Vorname für Jungen in Deutschland und der kleine Elefant ist von vornherein ein Sympathieträger“, begründet Professor Ekkehart Paditz die Entscheidung für die Wort-Bild-Marke der neuen Zeitschrift.

Themen der ersten Ausgabe (Auswahl):

Häufigkeit des Down-Syndroms und Labordiagnostik aus mütterlichem Blut, Vitaminsubstitution, Angst- und Zwangsstörungen, Tipps zu regelmäßigen Untersuchungen, „Lohnt sich“ ein Tandem für Menschen mit Down-Syndrom und wer sollte das bezahlen?

Eine erste anonymisierte Leserumfrage bescheinigte der neuen Zeitschrift in puncto Praxisbezug, Themenaktualität und Gestaltung Bestnoten. Auch das Preis-Leistungsverhältnis wurde gelobt. Besonders die zahlreichen weiterführenden Hinweise zu thematisch ausgewählten Internet-Links und auf Literatur wurden dankbar aufgegriffen.

Die Auflage ist nach oben offen. Bedarfsweise kann nachgeliefert werden. Bestellungen sind am schnellsten über den Verlag, aber auch über den Buchhandel (Verzeichnis lieferbarer Bücher via ISBN) möglich. Auch Abonnements sind realisierbar. Der künftige Erscheinungsrhythmus wird noch festgelegt. Bereits jetzt werden zahlreiche praxisrelevante Themen für kommende Ausgaben vorbereitet. „Die bisher befragten Familien haben uns in unserem Vorhaben bestärkt und uns viele wichtige und interessante Ideen auf den Weg gegeben“, so Paditz.

Belegexemplare und Leseproben können unter verlag@kleanthes angefordert werden bzw. stehen auszugsausweise auch online zur Verfügung -> http://www.kleanthes.de/pdf/DS_aktuell_leseprobe.pdf

Die Zeitschrift

Maximilian DownSyndromAktuell. ISBN 978-3-942 622-07-3. 2,50 Euro.

Der Verlag

Der kleanthes Verlag für Medizin und Prävention GmbH & Co. KG wurde im Juni 2009 von Prof. Dr. med. habil. Ekkehart Paditz gegründet. Der Verlag hat sich nach dem griechischen Philosophen Kleanthes benannt, da er auf die philosophiegeschichtliche und werteethische Bedeutung griechischer Denker hinweisen möchte. „Wir möchten schwierige Fakten anschaulich und lesbar vermitteln und mit guten Nachrichten aufwarten“, beschreibt Ekkehart Paditz das Anliegen.

Kontakt und weiterführende Informationen:

kleanthes Verlag für Medizin und Prävention GmbH & Co. KG Prof. Dr. med. habil. Ekkehart Paditz Rähnitzgasse 23 (Passage Königstraße) D – 01097 Dresden

Tel.: (0351) 2 06 84 78 – 0 Fax: (0351) 2 06 84 78 – 8 Mail: verlag@kleanthes.de www.kleanthes.deMit freundlichen Grüßen

Presseinformation i. A. des kleanthes Verlages:

Dagmar Möbius Freie Journalistin (DJV)

*Redaktion, Public Relations & Kommunikation*

Berlin-Brandenburg & Dresden

Büroanschrift:

Gierkezeile 12,

D-10585 Berlin

Mobil: +49 (174) 9 84 75 14

E-Mail: pr@dagmar-moebius.de (für PR)

www.dagmar-moebius.de